Abies procera Wiesmoornixe – Blautanne Wiesmoornixe

Botanischer Name: Abies procera ‚Wiesmoornixe‘

Deutscher Name: Blautanne Wiesmoornixe

Beschreibung: Zwergform der Blautanne, von Natur aus kompakter und dichtbuschiger Wuchs. Anfangs breitrund wachsend, im Alter mehr aufrecht wachsend. Die Benadlung ist ganzjährig attraktiv silberblau (wunderschön) und duftet aromatisch nach Weihnachten. Sehr winterharte Freilandpflanze.

Wuchshöhen:

In 5 Jahren ca. 40 cm breit und 40 cm hoch
In 10 Jahren ca. 60 cm breit und 80 cm hoch
Im Alter ca. 100 cm breit und 150 cm hoch
Standort: Sonnig bis halbschattig

Boden: Nährstoffreicher, tiefgründiger und durchlässiger Boden von sauer bis neutral. Kalk meiden.

Verwendungszweck: Ein wunderschönes Nadelgehölz zur Einzelstellung im Vorgarten, in einem schönen edlen Gefäß auf der Terrasse und im Eingangsbereich

Vermehrt durch: Veredelung

Pflanzanleitung: Pflanze aus Topf nehmen, ins Pflanzloch so tief einsetzen, wie sie vorher im Topf stand. Erde anfüllen, andrücken, wässern.

Unser Gärtnertipp: Wunderschön als optischer Höhepunkt in einem besonderen Gefäß im Eingangsbereich – edel und ganzjährig ein Blickfang!