Fargesia murieliae Standing Stone (R)(S) – der robuste Gartenbambus

Botanischer Name: Fargesia murieliae ‚Standing Stone‘ (R) (S)

Deutscher Name: Der robuste Gartenbambus

Beschreibung: Breit aufrecht (hinkelsteinartig) wachsender Gartenbambus. In verschiedenen Testpflanzungen hat sich ‚Standing Stone‘ als besonders winterhart und gut wüchsig herausgestellt. Die Belaubung und die Halme sind im Austrieb frischgrün, später dunkelgrün. Sehr winterharte Freilandpflanze

Wuchshöhen:

In 5 Jahren ca. 2,5 m hoch
In 10 Jahren ca. 3,5 m hoch
Im Alter ca. 4 m hoch
Standort: Bevorzugt halbschattige, luftfeuchte Standorte, dann wundervoll frischgrün. Standing Stone ist auch bei sonnigen Standorten in Süddeutschland gut wüchsig und winterhart, ein wesentlicher Vorzug innerhalb der Fargesia-Murieliae-Gruppe.

Boden: Der Boden sollte ein gut durchlässiger, nahrhafter Gartenboden sein. Dabei sollte die Erde immer leicht feucht sein. Vermeiden Sie Staunässe – das mögen Fargesia nicht und die Wurzeln können faulen.

Verwendungszweck: Ideal im Einzelstand als Solitär oder für eine hohe Sichtschutzhecke (entweder frei gewachsen oder wandartig in Form geschnitten).

Vermehrt durch: Teilung (unerlaubte Vermehrung verboten, Europäischer Sortenschutz Sortenbezeichnung JAN 108, EU Nr. 18080 gültig bis 31.12.2031)

Pflanzanleitung: Pflanze aus Topf nehmen, ins Pflanzloch so tief einsetzen, wie sie vorher im Topf stand. Erde anfüllen, andrücken, wässern. Rhizomsperre: Alle Fargesia wachsen horstig, das heißt es bilden sich keine langen unterirdischen Ausläufer. Daher ist bei der Pflanzung keine Rhizomsperre notwendig.

Unser Gärtnertipp: Robuster und immergrüner Gartenbambus – ideal für schnellen Sichtschutz.